Sonntag, 16. Oktober 2016

Stoffe färben / coloring fabrics

Kennst Du das auch?
Du stehst in einem Patchwork-Laden. Wundervolle Stoffe. Alle Farben. Alle Muster. Kariert. Gestreift. Gepunktet. Mit Blumen. Mit Sternen. Und. Und. Und.
Tausend Farbvariationen in unifarben. ABER! Nicht DIESER eine einzige Farbton, den Du unbedingt für dein neustes Projekt brauchst.

So geht es mir oft.
In unserer Facebook Gruppe zeigte vor kurzem ein Mitglied ihre selbst gefärbten Stoffe. Wunderschön! Genau mein Farbton. DEN einen wollte ich haben. Und was macht Frau dann?
Setzt sich hin und färbt ebenfalls selbst.
Ich weiß, ich weiß. Viel Arbeit. Aber ganz ehrlich? Macht saumäßig Spaß!
In einer Stunde habe ich das Ergebnis. Und dann entscheide ich, ob ich weiter färben werde.

Do you know that, too?
You're standing in a patchwork shop. Wonderful fabrics. All colors. All patterns. Checked. Striped. Spotted. With flowers. With stars. And. And. And.
Thousand color variations in plain colors. BUT! Not THIS one color you need for your new project.

This is how I often feel.
In our Facebook group recently a member showed her self-dyed fabrics. Very beautiful! Exactly my hue. I wanted to have THIS one fabric with THIS color. And what makes woman then?
Sits down and dyes fabrics self.
I know, I know. A lot of work. But honestly? Makes fun!
In an hour I've the result. And then I decide if I will continue to dye.








1 Kommentar: